Hightech Meets Design
For Your Convenience
Individuell & Exklusiv
Freitragende Kragstufentreppe
Exklusives aus Sichtbeton
Interieur & Exterieur
Samtweiche Haptik
Höchste Wertigkeit & Funktion
Natürlichkeit, Eleganz & Wärme
Leidenschaft in Hightech-Beton

Ablauf des RoomStone® Click-Systems

… von Ihrer Anfrage bis zur Fertigstellung Ihrer Wunschtreppe mit dem neuen System Click 2.0

1: Individuelle, detaillierte Beratung

Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche: Rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail und wir rufen Sie gerne schnellstmöglich zurück. Manche Fragen lassen sich bereits schnell am Telefon beantworten; schlussendlich aber ist ein gemeinsamer Termin mit Muster zum Fühlen der Haptik und Anschauen vor Ort erfahrungsgemäß immer das Beste. Sie können uns im Unternehmen besuchen und wir führen mit Ihnen gemeinsam ein detailliertes Planungsgespräch. Wichtig für die Beratung ist Ihre Skizze der geplanten Treppe. Eine Entwurfsplanung oder eine Handskizze helfen hier um Ihre Vorstellungen in der Detailplanung und Angebotserstellung präzisieren zu können.

2: Zeitnahe Angebotserstellung

Auf der Basis der technischen Beschreibungen und Vorplanung basierend, kalkulieren wir präzise unser Angebot an Sie, das wir Ihnen zeitnah elektronisch zur Verfügung stellen. Dieses Angebot umfasst alle erdenklichen Leistungsumfänge und führt diese in einem pauschalen Endpreis zusammen. Planungs- und Kostensicherheit können wir auf diese Weise garantieren.

3: Erstellung 3D-Treppenplan mit technischen Details

Wir erstellen für Sie einen individuellen „3D-Treppenplan“. Dieser beinhaltet neben der eigentlichen Treppe die wichtigsten Parameter wie Lage der Treppe, Treppendurchlass, Höhen, Wanddurchbrüche oder sonstige für die Treppe oder Wand relevanten Eigenschaften. Anschließend können Sie uns Änderungen mitteilen, die wir einarbeiten, bis Sie uns die inhaltliche Freigabe für unsere Planung erteilen.

4: Auftragserteilung und -bestätigung

Nach Ihrer Prüfung und Auftragserteilung erhalten Sie von uns – ebenfalls zeitnah – eine Auftragsbuchung, die nochmals zusammenfassend alle Auftragsdetails inkl. aller Planungsdaten und Modalitäten enthält.

5: Terminabstimmung mit sofortiger Lieferung & optionaler Montage

Nach Zustandekommen Ihres Auftrags koordinieren wir mit der zuständigen Bauleitung den Termin der Montage der Einbauteile beim Click System. Um Ihre Bauablaufplanung konsequent zu unterstützen sind kurzfristige Montagetermine selbstverständlich möglich. Die Montage der Einbauteile stellt nie ein Terminproblem dar, da die Einbauteile wegen des standardisierten RoomStone® Click-Systems stets vorrätige Lagerware darstellen und somit immer verfügbar sind. Wir verschweißen Einbauteile zum Strang von 3 bis 5 Einzelteilen, sodass auch eine Eigenmontage mitsamt dem mitgelieferten Montageplan für Handwerker kein Problem darstellt.

6: Lieferung einer Bautreppe (optional und leihweise)

Zur Montage der Einbauteile bringen wir - falls von Ihnen gewünscht und beauftragt - eine temporäre „Bautreppe“ (Stufen aus Stahl) mit. Diese kann vor Ort durch Ihre Bauarbeiter zum gewünschten Zeitpunkt einfach eingehängt und die Treppe somit bereits vorab benutzt werden. Somit wird ihre erst nach der Rohbau-Phase einzubauende Original-Treppe durch andere Arbeiten Dritter während Ihrer Bauphase weder beschädigt noch verschmutzt. Die Treppe steht dank der ausgeliehenen Bautreppe aus Stahl aber bereits vollumfänglich während Ihrer Bauarbeiten zur Verfügung; ein weiterer, großer Vorteil des RoomStone® Click-Systems.

7: Sie wählen den gewünschten Farbton des Materials in aller Ruhe

Sie haben ausreichend Zeit sich für den gewünschten Materialtyp, die Oberfläche und den Farbtyp zu entscheiden. Ob Naturstein, Holz oder Sichtbetonstufen in anthrazit, silbergrau, natura – oder selbst in optionalen Sonderfarben wie pink oder grün: Ihre Entscheidung zur Materialwahl und zum Farbton Ihrer Treppe können Sie im Einklang mit dem Farbschema der Umgebung in aller Ruhe wählen. Gerne stellen wir Ihnen hierzu Musterstücke der Standardfarben leihweise zur Verfügung.

8: Lieferung der Treppe im gewünschten Farbton nach Rohbau-Ende

Ist der Rohbau vorüber und neigt sich der Ausbau dem Ende zu, so fragen wir nach Ihrer endgültigen Entscheidung bezüglich Material und Farbton und produzieren erst dann die Stufen. Für die normgemäße Fertigung der Betonstufen benötigen wir eine Vorlaufzeit von ungefähr acht Wochen bis zur endgültigen Auslieferung (Details hierzu finden Sie in der Auftragsbuchung im Vorfeld des Auftrags). Bedenken Sie dabei, dass die Treppe bereits von Anfang an durch die optional leihweise zur Verfügung gestellten Treppenstufen („Bautreppe“ aus Stahl) voll nutzbar ist!

9: Einfache Montage der Treppenstufen dank RoomStone® Click-System

Die Montage ist denkbar einfach, sauber und nicht mit Bohrarbeiten oder Ähnlichem verbunden. Gerne montieren wir mit unseren erfahrenen Monteuren die Stufen bei Ihnen vor Ort. Unsere Monteure verfügen über adäquate Hebezeuge und Transportmittel um die massiven Stufen mühelos montieren und eventuelle Fertigungstoleranzen Ihres Rohbaus vor Ort auszugleichen zu können. CLICK 2.0 ermöglicht auch die Eigenmontage durch fachfremde Handwerker. Die Stufen werden sodann gut und sicher verpackt ab Werk verschickt. Gerne organisieren wir Ihnen auch den Transport frei Bordsteinkante.

Vertrauen Sie auf die bestechend innovative Einfachheit unseres RoomStone® Click-Systems aus umfangreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit –verbunden mit umfangreicher praktischer Erfahrung und unserem ausgeprägten, modernen und aktiv gelebten Qualitätsmanagementsystems. Unser Ziel ist es, dass jeder einzelne unserer Kunden ein zufriedener Kunde ist!

Weiterführende Links

Impressionen

66 Bilder und 1 Video